Verstärker für Instrumente

Marshall 1960A 4x12 Occasion

Artikel-Nr.: 110484
Lager: Lager wird für Sie schnellstmöglich bestellt!
CHF 425.00

Beschreibung

sehr guter Zustand, wenig Gebrauchsspuren

03 Monate Garantie


4 x 12" Box, schräg, 300 Watt, mono 4/16 O, stereo 2 x 8 Ohm

Diese druckstarke Box ist zum Inbegriff einer "Rock n' Roll Box" geworden,
auch wenn sie eher völlig unabhängig vom musikalischen Stil auf jeder Bühne
dieser Welt zu Hause ist. Ihr einzigartiger Klangcharakter betont
die Hochmitten - diese Box "brüllt" Dich förmlich an.


Soundflexibilität und Druck.

Unabhängig vom gewünschten Stil pusht die 1960A die Gitarre in den
Vordergrund des Bühnensounds. Die 75'er Celestions liefern durchdringenden
Rocksound und kräftigen Druck. Wer zurückhaltende Gitarrensounds möchte,
oder im Wohnzimmer spielen will, sucht sich bitte ein anderes
Modell (z.B. Cabinets mit Greenback oder Vintage Bestückung)!


Sattes Volumen für knackige Basswidergabe

Trotz der ausgeprägten Hochmitten der 75'er Celestions garantiert das
Volumen der Marshall Fullsize-Cabinets eine saubere Basswidergabe.
Wer dagegen eine wirkliche Betonung der Bässe sucht, ist mit einer
Greenback-Bestückung bzw. den Modefour Cabinets besser bedient.


Ideal auch für Racksysteme...

Die 1960A ist als Stereobox ebenfalls für kleine Racksysteme beliebt.
Im Stereobetrieb liegt die Anschlußimpedanz bei 2x8 Ohm.
ird bei größeren Gigs eine völlig saubere Kanaltrennung gewünscht,
so kann z.B. mit einer zweiten 1960A ergänzt werden, die Impedanz
liegt dann wahlweise bei 4 Ohm oder 16 Ohm.


Verzapfte Verbindungen...

90% des Sounds eines Cabinets kommt vom Gehäuse - und dabei
gelten völlig andere Prinzipien, als z.B. bei PA- oder Hi-Fi Boxen!
Eine der wesentlichen Zutaten zum legendären Sound der Marshall
Cabinets sind z.B. ihre verzapften Gehäuse. Diese massiven
Verbindungen der Gehäuseteile in alter Schreiner-Tradition
garantieren das gleichmäßige Schwingen der gesamten Box -
eine Komponente für den marshalltypisch perkussiven Grundsound...


Alle Vorteile der abgeschrägten Bauform

Die Abschrägung der oberen Schallwandhälfte sorgt für einen
besonders günstigen Abstrahlwinkel im Halfstack. Auf diese
Weise hört man die Backline auch auf kleinen Bühnen.