PA / BeschallungPowermixer

Yamaha EMX5 Powered Mixer Promotion!

Artikel-Nr.: 108494
Lager: Lager
CHF 685.00

Beschreibung

Kompakter, mobiler und robuster Powermixer als Kombination aus Mischpult mit umfangreicher Effektausstattung, Equalizer und integrierter Feedbackunterdrückung sowie hocheffizienter 630W-Endstufe.

2x 630W [4O], 2x 460W [8O] (1kHz THD+N weniger als 10% CEA2006)
2x 500W [4O], 2x 370W [8O] (1kHz THD+N weniger als 1% CEA2006)
Leistungsstarke, hocheffiziente Class-D-Endstufe
12 Line-Eingänge (8 Mono + 4 Stereo)
Hochohmiger High-Z-Eingang (Kanal 4) für den direkten Anschluss von Gitarren und Bässen
Knopf Master EQT
Onboard-Feedback-Unterdrückung
24 unterschiedliche, professionelle Effekte
Metallgehäuse für den langlebigen Einsatz on the road
Große Tragegriffe für erhöhten Schutz und perfekte Mobilität
Universal-Netzteil für bedenkenlosen Einsatz bei Stromschwankungen
Optionales Rack-Montage-Kit erhältlich

Die neuen Powermixer EMX7 und EMX 5 wurden speziell für Musiker, Performer und Redner entwickelt, die höchsten Wert auf optimale Klangeigenschaften und eine komfortable Bedienung legen. In Kombination mit den kompakten Abmessungen der EMX7 und EMX5 benötigen Anwender lediglich Lautsprecher sowie ein Mikrofon für ein voll funktionales, mobiles und extrem verlässliches Beschallungssystem, das sämtliche Werkzeuge für die Mischung. Bearbeitung und Übertragung der Audiosignale bereitstellt - überall und zu jeder Zeit.

Robuste und mobile Konstruktion
Mit ihrem intuitiven, benutzerfreundlichen Aufbau lassen sich die EMX7 und EMX5 Powermixer auch bei lediglich elementar vorhandenen Beschallungskenntnissen schnell und einfach einrichten und bedienen. Das variable Gehäusedesign ermöglicht Nutzern je nach Anwendung die flexible vertikale oder horizontale Positionierung des Powermixers, beispielsweise auf dem Tisch oder auf dem Boden für die Bedienung im Sitzen.

Komfortable Einrichtung, einfache Bedienung
Die Powermixer EMX7 und EMX5 profitieren von einer robusten und äußerst mobilen Konstruktion, basierend auf einem widerstandsfähigen, pulverbeschichteten Metallgehäuse für den langlebigen Einsatz on the road. Mit den beiden großen Tragegriffen auf Vorder- und Rückseite sind die EMX7 und EMX5 Powermixer überaus portabel und mobil. Zudem schützen die Tragegriffe die Regler und Anschlüsse auf der Bedienungsseite vor Stößen und anderen Belastungen beim Transport.

3-Band-Equalizer
Jeder Kanal der EMX7 und EMX5 Powermixer verfügt über einen separaten 3-Band-Equalizer mit Reglern für [HIGH], [MID] und [LOW]. Jedes Frequenzband lässt sich sowohl verstärken (boost) als auch absenken (cut).

1-Knopf-Kompressor
Sowohl der EMX7 als auch der EMX5 sind mit dem einzigartigen 1-Knopf-Kompressor aus den beliebten Yamaha Mischpult-Serien MGP und MG ausgestattet. Mit nur einem einzigen Regler erhalten Anwender so die perfekte Kompression für den Einsatz auf Vocals und Instrumenten. Dabei werden beim Drehen des [COMP] Reglers nach rechts sowohl Threshold und Ratio als auch Output-Gain automatisch und simultan angepasst.

Umfangreiche und professionelle Effekte und Signalbearbeitung
Sowohl der EMX7 als auch der EMX5 sind mit einer umfangreichen und leistungsstarken DSP-Einheit ausgestattet. Diese bietet insgesamt 24 unterschiedliche Effekte, die in einer Liga mit den berühmten Effektprozessoren der SPX-Serie spielen, die von Profis auf der ganzen Welt geschätzt werden. So lassen sich beispielsweise mit Hall- und Delay-Effekten unterschiedlichste Umgebungen realisieren - von kleinen Clubs bis zur Konzerthalle.

Flexible Lautsprecheranschlüsse
Die EMX7 und EMX5 Powermixer sind mit Lautsprecheranschlüssen für TRS-Klinken- und speakON-Stecker ausgestattet.

Internes Universal-Netzteil
Die EMX7 und EMX5 Powermixer beinhalten ein integriertes Universal-Netzteil für den problemlosen Einsatz in jeder Region der Welt - selbst in Umgebungen mit potenzieller Gefährdung durch Stromschwankungen. Darüber hinaus vereinfacht ein integriertes Netzteil die Rack-Montage des Mischpults in Festinstallations-Anwendungen, wo sonst unhandliche Adapter oder zusätzliche Anschlüsse notwendig werden.